JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Telefontraining Outbound

telefontraining outbound
Telefontraining Outbound

Das Telefon wird vielfach falsch eingesetzt oder zu wenig genutzt. Ein Anruf wird als anonymer Faktor empfunden, welcher leider mehrheitlich von den Verkaufsleuten falsch eingeschätzt wird. Dies führt in vielen Fällen dazu, dass mögliche Leistungssteigerungen unter Anwendung des Telefons nicht genutzt werden.

Die Basis

Zwei Arten von Telefontrainings bilden die Basis um im Verkauf noch aktiver zu werden und Synergien im eigenen Haus zu nutzen. Die Outbound- und Inbound-Telefonie.

Als erstes geht es darum:

  • Die finanziellen (Gewinnvorteile) und qualitativen Werte des Telefongespräches verstehen und aktivieren zu wollen
  • Umgang und Vorgehen von Telefonmarketing inklusive der Systematisierung zu kennen und anwenden zu wollen.

Themen sind:

  • Basiswerte für Call-Centers im aktiven wie passiven Verkauf
  • Kaltakquisition von Neukunden (Adressqualifikationen)
  • Terminvereinbarungen für konkretere Verkaufsgespräche
  • Kundenpflege/-intensivierung
  • "Verfolgung" von Kundenentscheidungen
  • Verkürzung der Zeiten bei Neueinführungen.

Alle Themenblöcke können mit effektiven Kunden durchgeführt werden und sind auf allen Hierarchiestufen umsetzbar.

 

Inhalte und Vorgehensweisen
  • Wer mental stark ist, hat bessere Chancen
  • Klare Zielformulierungen; was will ich am Telefon erreichen
  • Wie schaffen wir uns für alle Gespräche einen hohen Motivationsgrad
  • Zeitblöcke reservieren für Telefonkontakte
  • 90% unseres Erfolges liegen in der richtigen Vorbereitung
  • Stimmung = Stimme; was für eine Persönlichkeit will ich vermitteln

  • Der erste Eindruck: die richtige Vorstellung, die ersten Sekunden entscheiden, die Einstiegsätze müssen stimmen, JA – Reaktionen provozieren, Sympathie für meine Person schaffen

  • Starke Aufhänger: nur starke Aufhänger bringen ein JA am Telefon, welchen Kundennutzen bringe ich, warum soll mir mein Kunde zuhören, Vertrauen schaffen für meine Person und mein Produkt.

Spielregeln für das erfolgreiche Telefongespräch
  • Die richtige Fragetechnik
  • Mit gezielten Fragen herausfinden, wo die Person im Entscheidungsprozess steht
  • Welche Fragen können für mich nützlich sein
  • Aktiv zuhören und trotzdem das Gespräch führen
  • Mit Begeisterung Kundennutzen vermitteln
  • Auf Einwände vorbereitet sein und professionell eingehen können
  • In Alternativen denken und handeln
  • Aussagen, die gut ankommen nutzen
  • Aussagen, die zu vermeiden sind unterlassen
  • Immer das Gesprächsziel vor Augen halten
  • Ein verbindlicher Gesprächsabschluss herbeiführen
  • etc.